WANDERN IN DER GRÜNEN HAUPTSTADT MALLORCAS

Entfliehe dem Trubel der Stadt und begib dich auf den grünen Hausberg in Palma de Mallorca zum Fuße des berühmten Castell de Bellver. Wenn dir das noch nicht reicht, dann wandere weiter zur 227m Hohen Aussichtsplattform „Mirador de na Burguesa“ zum „Monument a la Verge de la Pau“ und dann Abstieg zum sandigen Platja de Cala Major in Sant Agustí und genieß eine Açai Bowl im Plant-Based Restaurant. Lust auf das grüne Palma hoch oben über der Stadt?

Die komplette Tour ist ab dem Castell de Bellver bis zur Platja de Major über den Mirador de Sa Burguesa dem Monument in etwa 9km lang.

Mallorca im Frühling

Mallorca ist im Frühling prima zu erwandern. Vor allem Mitte März ist die Insel noch fest im Winterschlaf und die Städte sind leer. Das milde Klima lässt bereits die zahlreichen Blumen, Büsche und Bäume um die Wette duften. Einmal tief durchatmen und das winterliche grau im grau von Deutschland hinter mir lassen. Ich liebe die Insel, wenn sie so herrlich duftet und möchte mir diesen am liebsten einpacken und bei mir Zuhause im Garten dauerhaft um mich herum haben.

Palma selbst ist eine wunderschöne Stadt mit ihrer Architektur des Alten und Neuen.

Stadtbummel sind immer besonders, doch auch wenn ich hier in der Stadt bin, suche ich die Ruhe im Grünen. Es gibt in Palma selbst viele kleine erholsame Flecken, aber in den Parks der Stadt ist es dennoch nie wirklich Ruhig. Deshalb habe ich heute einen kleinen Wandertipp für dich.

Du kannst die komplette Tour wandern oder dir kleine Teilstücke herausnehmen. Ganz wie du Lust und Laune hast.

Los geht’s.

Das Castell de Bellver auf dem grünen Berg in Palmas Hauptstadt

Direkt oder Drumherum – Das Castell de Bellver immer im Blick

Das Castell de Bellver („Burg von Bellver“) ist eine aus dem 14. Jahrhundert stammende Festung die 112,6 Meter über dem Meeresspiegel und etwa 3 km westlich der Innenstadt von Palma liegt. Von dort oben hast du eine wunderbare Aussicht über die Stadt und den Hafen Palmas.

Das Castell ist eine Touristenattraktion und kann von Innen Besichtigt werden. Tickets gibt es neben der Burg direkt am Parkplatz. Früh morgens ist es am besten, bevor die Touristenbusse anrollen.

Auch im Jahr 2022 gibt es an Sonntagen freien Eintritt. Ansonsten kostet das Ticket für Touristen 4 Euro.

Das Castell de Bellver mit Treppenansicht.
Der Turm vom Castell de Bellver
Das Castell de Bellver nach den Stufen.
Blick auf die Kathedrale von Mallorca
Blick auf den Hafen von Palma de Mallorca

Welchen Weg gehe ich?

Du hast drei Möglichkeiten zum Castell de Bellver zu gelangen. Die Erste: Ganz bequem mit dem Auto nach oben fahren. Die Zufahrt ist über die Calle Camilo José Cela + Carrer Castell de Bellver und in wenige Minuten hast du den Berg erklommen. Zum Zweiten: Öffentliche Linienbusse bringen dich aber auch entspannt zum Einstieg und die Linie 50 (Touristen-Bus) direkt nach oben. Eine Taxifahrt ist natürlich auch Möglich.

Luftaufnahme von Palma de Mallorca

Aber sind wir mal ehrlich, deshalb bist du nicht hier. Somit kommt die dritte Möglichkeit ins Spiel: Laufen! Den Berg mit deiner eigenen Kraft erwandern und somit die Natur, die herrlich duftenden Blüten und das Vogelgezwitscher tief in dich aufnehmen.
Hier hast du nun verschiedenen Möglichkeiten wo du Starten kannst.

Mein Startpunkt war direkt am Tor der Autozufahrt. Wenn du durchläufst, dann siehst du zu deiner linken Seite eine Treppe. Mit dieser gelangst du direkt ins grün und auf die steinigen Wege.

Achte bitte darauf das alle Wege, bis auf ein paar Ausnahmen, uneben sind. Gutes Schuhwerk solltest du also anhaben.

Luftaufnahme Kartenausschnitt Palma
Der Eingang zur Straßenauffahrt zum Castell de Bellver
Die Treppen ins grün vom Berg des Castell de Bellver
Treppe des Berges nah dran
Wanderschuhe auf dem steinigen Weg in Spanien
Steiniges Wege auf Palmas Bergen
Frau wandert auf den Wegen des Castell de Bellver

Und nun liegt es an dir wohin du gehen möchtest. Da ich es liebe einfach zu laufen und zu schauen wo es mich bei solch kleinen Abenteuern hin verschlägt, bin ich kurzum einmal von dort den Berg hochgelaufen (das wäre dann nach den Treppen rechts hoch) und kam recht schnell beim Castell an. Dort beschloss ich dann einfach mal kreuz und quer über den Berg zu laufen. Du wirst merken das du auf vielen Wegen alleine unterwegs bist. Hier und da kommt vielleicht ein Trailrunner vorbeigehuscht oder ein Spaziergänger mit Hund, das war aber dann auch schon. Am Wochenende ist sicher etwas mehr los als unter der Woche.

Mit Hilfe der App „Map Alarm: Maps & Open Streets“ kannst du vorab schauen was dich auf deiner geplanten Strecke so alles erwarten könnte. Die App zeigt dir viel mehr an als herkömmlichen Karten. Auch kleine Nebenwege. Alles kostenlos und auch Offline verfügbar.

Die Stufen rauf zum Castell de Bellver auf Mallorca

Eine weitere Möglichkeit sind Treppen zum Castell zu laufen. Diese starten etwas südlich von meinem vorab angegebenen Startpunkt. Die Straße lautet Carrer de Bellver. Wunderschöne Steintreppen warten hier auf dich und du kommst zudem an einer kleinen Kapelle vorbei, der Capella de Sant Alonso Rodríguez.

Höhlenerkundung mal anders

Auf meiner Onlinekarte entdeckte ich das es drei Höhleneingänge gibt. Diese sind auf Google Maps nicht zu sehen, aber auf der oben beschriebenen Karte. Die Höhlen heißen: Es Polvorí (diese siehst du auch auf dem Foto), Cova de sa Bruixa Joana o de Bellver und Ses Coves de na Joana sa Bruixa. Die zwei letzteren liegen direkt an der Polizeistation des Berges.

Laut Wikipedia befindet sich unter der Burg ein künstlich angelegtes Höhlensystem, die Coves d’Avall, welche durch den Materialabbau während der Bauarbeiten der Burg entstanden ist. Ich bin mir nicht sicher ob die oben genannten Höhleneingänge ein Zugangs- oder Abgangssystem derer sind oder ob die Coves d’Avall nochmal ein eigenständiges System sind. Das sieht dennoch aber alles ganz schön mystisch aus oder?

Höhleneingang unter dem Castell de Bellver in Palma de Mallorca
Verschlossener Höhleneingang unterhalb des Castell de Bellver in Palma de Mallorca

Die Eingänge sind natürlich mit Gittern oder Toren verschlossen.

Wie du auf dem Foto erkennen kannst scheint der Berg ein Sandsteinberg zu sein. Ich bin darin jetzt kein Profi, aber zumindest sind die Wände des Höhleneingangs Sandstein.

Höhleneingang des Castell de Bellver
Frau steht im Eingangsbereich vom Sandsteinberg Castell de Bellver in Palma
Frau fühlt Sandstein in Palma
Hand am Sandstein

Unterwegs mit Kindern

Für Kinder ist der Berg sicher auch ein kleines Abenteuer. Und wenn es dann doch mal was anderes sein soll und die Füße keine Lust mehr haben selber zu laufen, gibt zwei Spielplätze wo sich die Kleinen austoben und ihr Eltern euch eine kleine Auszeit gönnen könnt. Auf Google Maps seht ihr die zwei Plätze markiert mit dem Namen: Parc Infantil de Bellver und Parc Infantil Castell de Bellver. Beide auf der Karte rechts, östlich gelegen.

Gemeine Freesie

Die Blumenwelt des Frühlings entdecken

Wenn du schon einmal auf Mallorca warst, so kennst du sicher den einzigartigen Duft der über der Insel liegt. An jeder Ecke kommt ein neues bezauberndes Aroma in deine Nase. Ich muss einfach an jeder riechen und nachschauen welche Blume das wohl ist. Hier ein kleiner Auszug der Wildblumen von Palmas Natur.

Nickender Sauerklee (Oxalis pes-caprae)

Nickender Sauerklee (Oxalis pes-caprae)

Milchfleckdistel (Glactites tomentosa)

Milchfleckdistel (Glactites tomentosa)

Ästiger Affodill (Asphodelus ramosus)

Ästiger Affodill (Asphodelus ramosus)

Weißliche Zistrose (Cistus albidus)

Weißliche Zistrose (Cistus albidus)

Gänseblümchen (Bellis perennis)

Gänseblümchen (Bellis perennis)

Acker-gladiole (Gladiolus italicus)

Acker-gladiole (Gladiolus italicus)

Gemeine Freesie (Freesia refracta)

Gemeine Freesie (Freesia refracta)

Auf geht’s zur Aussichtsplattform “Mirador de na Burguesa”
“Monument a la Verge de la Pau”

Vom Castell de Bellver liegt die Plattform mit der großen Statur in westlicher Richtung auf 270 Höhenmeter. Auf meiner Trackingübersicht siehst du aber, dass ich, um über die Stadtautobahn zu kommen, etwas in südliche Richtung laufen musste um dann über die Autobahn zu kommen. Diese Verläuft an dem Kreuzungspunkt unterirdisch. Die Straße heißt Carrer Virgen Bonanova und diese läufst du bis zum Ende durch.

Strava Wanderroute auf Palma
Blick zum Monument
Bar Sa Ximbomba
Treppen
Treppen mit Statur im Hintergrund Palma
Straßenschild Na Burguesa
Pony in Palma de Mallorca
Pony in Palma de Mallorca
Straßenschild beginn der Serra de Tramuntana

An der Bar Sa Ximbomba  (welche ein kleiner Geheimtipp ist) läufst du nach rechts und dann direkt nach 20 Metern die Stufen nach links hoch. Dann wieder links auf die Carrer del Barranc, die nächste rechts auf die Carrer d’Isidro González Veláquez und an der Kreuzung gerade aus auf die Camí 376. Diese folgst du in einer kleinen Schlangenlinie bis die Straße zur Camí Monument na Burguesa wird. Im Zickzack dieser nach oben folgen. Zwischendurch kannst du natürlich die wunderschöne weitreichende Aussicht über Palma genießen. Die Straße ist bis nach oben komplett Asphaltiert und auch mit dem Auto befahrbar.

Achte bitte auf darauf das du eine Kopfbedeckung, Sonnenschutz und genug Wasser dabei hast. Der komplette Weg hat keinen Schatten.

Aussicht auf Génova in Palma de Mallorca
Straße rauf auf Na Burguesa
Mirador de na Burguesa
Aussicht auf Palma de Mallorca

Auf dem Berg gibt es ein kleines Restaurant, welches bei meinem Besuch noch nicht geöffnet war. Laut der Online – Tischreservierung hat es nun im April 2022, zur Saison wieder geöffnet. Es heißt Restaurante Miranda.

Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es dann für mich den gleichen Weg wieder den Berg herunter.

Abstieg zum Platja de Cala Major in Sant Augustí

Wenn der Magen knurrt dann ist es höchste Zeit wieder zurück in die belebteren Gegenden zu gehen. Also, Bergab durch wunderschöne kleine Ortschaften und in das gemütliche kleine Plant-Based Restaurant AHIMSA für eine leckere AÇAI Bowl eingekehrt.

Açai Bowl
Lecker roter Smoothie

Danach noch einen Abstecher an den Strand Cala Major und etwas Strandfeeling genießen. Besonders herrlich ist es, wenn die Hotels noch nicht geöffnet sind und alles noch ganz wunderbar leer ist. So wie bei meinem Besuch.

Strandeingang Cala Major
Strand Cala Major in Sant Augustí
Hotels am Strand von Cala Major in Sant Augustí
Hunde am Strand von Cala Major in Palma de Mallorca
Kakteen
Frau zieht schnute
Strand und Meer in Palma
Frau sitzt am Meer
Welle

Ich beschloss an diesem Tag genug gelaufen zu sein, nahm ich dann den nächsten Stadtbus zurück nach Palma. Für Touristen kostet jede einzelne Busfahrt 2 Euro, auch wenn du Umsteigen musst. Der Flughafenbus schlägt mit 5 Euro zu buche. (Stand März 2022).

Ein wunderschöner Tag in der Natur Palmas gefüllt mit Abenteuerlust, gesundem Essen und menschenleeren Strände. Neues entdecken und erleben. Ganz nach meinem Geschmack. Ist das auch deiner? Lass mich Wissen ob du bereits den Berg des Castells erwandert hast oder sogar noch weiter in die Anfänge der Tramuntana vorgedrungen bist. Ein Erlebnis ist es in jedem Fall.

Orangenbaum vor Haus in Palma
Orangenbaum auf Palma

Weitere Palma Tipps

Vegan und lecker

In Sant Augustí gibt es mindestens 3 Plant-Based Restaurants. Alle liegen auf der Hauptstraße fast nebeneinander. Wenn du also auf der Suche nach veganen Restaurants bist, bist du hier an der richtigen Stelle.

Südafrika in Palma

Fast direkt am Strand von Cala Major gelegen, gibt es das Südafrikanische Restaurant „The Crow’s Nest“. Leider hatte ich keine Zeit mehr dies auszuprobieren, vermisse ich die Südafrikanische Küche doch sehr, aber beim nächsten Mal werde ich diese definitiv testen. Falls du schon einmal da warst, lass mir doch gerne einen Kommentar da, wie du es findest.

Die Tropfsteinhöhle Coves de Gènova

Tropfsteinhöhle gibt es auf der Insel einige, aber wenn du kein Auto hast und dir die Coves del Drac auf der Ostseite der Insel zu weit sind, gibt es eine direkt im Ort Gènova Unterhalb der Na Burguesa an der Carrer del Barranc, 45, die Coves de Gènova. Die Tropfsteine sind dort Stimmungsvoll beleuchtet und der Weg geht bis zu 367m tief hinein. Tickets für Erwachsene 10 Euro und Kinder von 3-12 Jahren 6 Euro (Stand März 2022)

Sushiheaven in Santa Catalina

In Ortsteil Santa Catalina gibt es eine hervorragende Sushibar. IZAKAYA. Dort habe ich mich einmal durch die Karte gegessen. Preislich liegt das Restaurant im höheren Preissegment, aber mein Gott, war das lecker dort. Vor allem das Sesameis hatte es mir angetan.

Schwedenliebe in Palma

In Santa Catalina gibt es einen kleinen schwedischen Supermarkt mit den Leckereien des nordischen Landes. Swedish Stuff.

Und nicht weit davon bekommst du in einer kleinen Bäckerei sehr leckere Kanelbullar, Schwedische Zimtschnecken. Und noch viel mehr leckeres. Schaut doch mal vorbei. Palma Bread

zu den Höhlen auf Mallorca

Wegweiser zu den Höhlen

Shushi von Izakaya Palma de Mallorca

Sushiheaven by IZAKAYA

Sesameis bei Izakaya Palma de Mallorca

Sesameis by IZAKAYA

Kanelbullar auf Mallorca

Kanelbullar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.